Just 48 hours to change the WORLD

Global Service Jam zum 6. Mal in Dresden

Just 48 hours to change the world ist das Motto des Global Service Jams, welcher vom 09.-11. März 2018 an über 80 Standorten weltweit stattfindet. Organisiert wird das Event in Dresden durch den gemeinnützigen Verein Open Service Design Academy e.V..

“When you have two coffee shops right next to each other, and each sells the exact same coffee at the exact same price, service design is what makes you walk into one and not the other.”

31 VOLTS SERVICE DESIGN, 2008

Sinn des Global Service Jams ist es, Service Design für jedermann zugänglich zu machen. Service Design ist nutzerzentriert, analytisch, interdisziplinär und sorgt für nützliche Prozesse und Dienstleistungen. Beim Service Design wird der komplette Prozess einer Dienstleistung betrachtet und aus Nutzersicht so reibungslos und konsistent wie möglich gestaltet. Dies ist notwendig, da sich Lösungen heute langfristig nur durchsetzen können, wenn die Service-Ökosysteme das Nutzen von Produkten oder Dienstleistungen zu einem rundum zufrieden stellenden Ergebnis machen.

Die SQL Projekt AG begleitet Unternehmen & Organisationen tagtäglich beim Aufbau von datengetriebenen Geschäftsmodellen und Services. Wir unterstützen bei der Beschleunigung und Absicherung einer auf Daten basierenden Wertschöpfung. Dabei entstehen die besten Lösungen, wenn Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen in einem auf Kreativität ausgerichteten Team zusammenarbeiten, die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen berücksichtigen und daran Konzepte entwickeln.

Besonders im Bereich Data Science, eine Basisdisziplin für Data Driven Business, und bei der Entwicklung individueller Lösungen, egal ob auf Basis von JAVA, .NET oder auf SAP-Technologie, aber auch für eigene Produkte wie z. B. TRANSCONNECT® oder WASYMED® werden diese Vorgehen immer wichtiger für nachhaltige Kundenzufriedenheit und Kundenbindung und somit für zukünftige Vertriebserfolge.

„Die besten Lösungen entstehen, wenn Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen in einem auf Kreativität ausgerichteten Team zusammenarbeiten, die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen berücksichtigen und daran Konzepte entwickeln.
Das ist der Treibstoff für Data Science und Data Driven Business“

Jens Gärtner – Vorstand der SQL Projekt AG

Organisationsentwicklung durch Service Design

Design Thinking ist für uns als Firma auch nach innen sehr wichtig, um uns als Organisation und unsere eigenen Prozesse und Methoden zu verbessern und zu erweitern. Design Thinking im Change Management kann dabei als ein neuer, bewusst kooperativer und kreativer Zugang zu Managementaufgaben gesehen werden, der sich auf den Menschen konzentriert. Darin liegt auch eine der Hauptanschlusspunkte von Design Thinking für Change Management. Es vermittelt Managementteams neuartige, oft visuelle Analyse-, Entwurfs- und Evaluationsmethoden, die sie dazu befähigen, gemeinsam innovativer zu werden, Veränderungen voranzutreiben und sich selber zu verändern.

Für den Global Service Jam in Dresden sind aktuell noch wenige Tickets verfügbar.
Seien Sie dabei und jammen Sie mit!

Erstmalig gibt es die Möglichkeit an einem Intensivworkshop „Service Design Thinking in A Nutshell“ am Freitag den 09. März 2018 in Vorbereitung des Jam-Wochenendes teilzunehmen.

Sprechen Sie uns an!

Projektleitung und Consulting

Dorett Barnekow

Dorett Barnekow

SQL Projekt AG

Projektleitung und Consulting

Paula Lehmann

Paula Lehmann

SQL Projekt AG