Enterprise Reporting Hub

Keine Kennzahlen, keine Kennung…

Bei Unternehmensstrategie und im Tagesgeschäft: Erfolgreiche Unternehmen verlassen sich bei ihren Entscheidungen auf ihre Führungskräfte und auf Kennzahlen. Vorhandene und angereicherte Datenbestände zu geschäftsrelevanten Bereichen und Prozessen können mittel BI & Data Analytics erschlossen und ausgewertet werden. Entsprechende Werkzeuge dafür gibt es viele, z.B SAP BusinessObjects oder SAP Lumira.

Eine wichtige Erkenntnis der letzten Jahre ist, dass Analysen und Reports nur optimal in den jeweiligen Fachbereichen selbst erstellt werden können. Dafür stellen der IT-Bereich oder ein BI Competence Center die Reporting-Landschaft zur Verfügung oder nur noch die Datenquellen. Der Trend geht ungebremst zu Self Service BI (z.B. mit SAP Lumira oder MS PowerBI).

Das Resultat ist eine ständig wachsende Landschaft von Reports, erstellt mit verschiedenen Werkzeugen verschiedener Hersteller. Auch die einheitliche Bedeutung, Benennung und Berechnung von Kennzahlen geht verloren. Die Frage, welche Reports nun die offiziellen und welche ergänzende Auswertungen sind, ist spätestens bei der zweiten Weiterleitung schwer zu beantworten. Dabei verlieren Entscheider und Konsumenten zunehmen den Überblick.

Stellen Sie unkompliziert alle dezentralen Berichte und Auswertungen in einem zentralen Dashboard zur Verfügung.

SQL Enterprise Reporting Hub

Der Enterprise Reporting Hub erleichtert das Finden und Verstehen von Berichten.

 

  • Zentraler Einstieg in dezentralen Reports
  • Überblick über alle verbindlichen Reports
  • Berechtigungsgesteuerter Zugriff auf Reports
  • Freigabeprozesse für Reports und Sichten
  • Transparenz zu den verwendeten Datenquellen und Zeiträumen
  • Benennung der fachlichen Ansprechpartner
  • Standardisierung unternehmensweiter einheitlicher Kennzahlen

“BI is about providing the right data at the right time to the right people, so that they can take the right decisions.”

Nic Smith with Microsoft BI Solutions Marketing

Vorteile

Der SQL Enterprise Reporting Hub:

  • Führt eine verteilte Reporting-Landschaft wieder zusammen, ohne die Erstellungsabläufe zu behindern.
  • Spart Zeit bei der Entscheidungsfindung und hilft bei der Fokussierung auf das Wesentliche
  • Bündelt alle Berichte in allen Formaten, egal ob via SelfService oder automatisiert erstellt
  • Wart die Konsistenz, da er selbst keine Reports speichert.
  • Läuft als Software as a Service in der MS Azure Cloud.
  • Lässt sich einfach und fair mieten.
  • Kann an kundenspezifische Rahmenbedingungen angepasst und erweitert werden.

Der SQL Enterprise Reporting Hub ist:

  • kostengünstiger als eine Individual-Entwicklung
  • völlig unabhängig von den eingesetzten Reporting-Lösungen (kein Herstellerzwang!)
  • flexibler als die klassischen Dashboards der BI-Lösungen (z.B. Einbindung von Fremdreports)
  • übersichtlicher, flexibler und mächtiger als ein Dateisystem

 

Verbringen Sie Ihre wertvolle Zeit mit faktenbasierten strategischen und operativen Entscheidungen, nicht mehr mit Suchen und Interpretieren von Reports!

 

Wir stellen Ihnen den SQL Enterprise Reporting Hub gern persönlich vor. 

Interessiert? Sprechen Sie uns an!

 

Sprechen Sie uns an!

Jens Gärtner

Jens Gärtner

SQL Projekt AG

Stefan Ehrlich

Stefan Ehrlich

SQL Projekt AG