Deutsch  English
 Startseite » Leistungen » Business Integration
  




Business Integration

Business Integration
©pab_map – Fotolia.com

Spezialisierte Anwendungen sind für die Wertschöpfung in Unternehmen lebenswichtig. Gruppiert um ein zentrales ERP-System sind die Bestandteile einer komplexen IT-Infrastruktur zur Unterstützung der Anwender. Jedes System ist dabei für einen eingegrenzten Anwendungszweck entworfen und die IT-Landschaften sind auf diese Art gewachsen und bieten den Vorteil, optimale Werkzeuge für jede Fachrichtung zur Verfügung stellen zu können.  Diese  „Best-of-Breed“-Strategie empfiehlt sich, weil das spezifische Know-how ihres Anbieters in der Regel erheblich tiefer ist als das eines generalistischen Unternehmens. Die Integration der einzelnen Anwendungen bzw. Teilbereiche spielt jedoch für Sekundär-Prozesse in der Wertschöpfung eines Unternehmens eine große Rolle.

Die SQL Projekt AG hat hierbei Erfahrungen bei der Integration von:

  • Operativen Planungssystemen (mittelfristige und kurzfristige Planung)
  • Auftragssteuerung
  • Subsystemen der Lagerhaltung- und Kommissionierung
  • Abrechnungssystemen und der Verteilung und Konzentration von Abrechnungsdaten
  • Integration von Prozessen und Systemen der Instandhaltung, des Gebäude und Facilitymanagements (CAFM) an kaufmännische und buchhalterische Prozesse sowie Beschaffungssysteme
  • Unternehmensweite Stammdatenreplikation und Validierung
  • Messdatenübertragung und Integration von Betriebsführungssystemen
  • Web-Portale-Anbindung
  • Distribution elektronischer Medien
  • Anbindung von Kassen- und Shopsystemen
  • Integration Kommunaler Anwendungen
  • SAP und ERP-Integration
  • Verknüpfung von geographischen und kaufmännischen Informationen und Systemen

Eine zentrale Rolle spielt hierbei das Produkt TransConnect® als flexible und echtzeitorientierte EAI-Integrationsplattform.

Der Einsatz von heterogenen Systemen birgt jedoch auch Risiken. Schließen Sie jedoch diese für sich aus und bestimmen Sie Ihre Integrationspotentiale.

Ermitteln Sie Ihre Einsparkosten bei einem Umstieg auf eine EAI-Strategie.

Die SQL Projekt AG führt eine individuelle ROI-Untersuchung für Ihr Unternehmen auf Basis nachfolgender Indikatoren durch und lassen Sie sich folgende Finanzkennzahlen bestimmen:

  • Einsparung pro Jahr (inkrementeller Cashflow)
  • Gesamteinsparung (kumulativer Cashflow)
  • Amortisationsdauer
  • Return-of-Investment (ROI)
  • Diagramm - Einsparung pro Jahr
  • Diagramm - Kostenverlauf