Deutsch  English
 Startseite » Produkte » SALIA® » SALIA® Potentialsuche
  




SALIA® Potentialsuche

Auswahl der Kriterien in der Potentialsuche

Kennen Sie schon die Potentialsuche in SALIA®?

Die Potentialsuche ist ein hervorragendes Werkzeug, um aus Ihrem bestehenden Kundenbestand noch mehr Potenzial zu schöpfen. Sie wollen wissen, welche Kunden Versorgungslücken aufweisen? Mit der Potentialsuche in SALIA® können Sie eventuelle Versorgungslücken Ihrer Kunden ermitteln und diese im Idealfall anschließend schließen.

Mit Hilfe der Potentialsuche können Sie nach spezifischen Kriterien suchen, auch branchenspezifisch, und so Personen herausfiltern, die Sie bezüglich individueller Leistungen kontaktieren und beraten möchten - egal ob es sich um eine fehlende Tierhaftpflichtversicherung handelt oder um eine Diebstahl-Versicherung für E-Bikes. Alles ist möglich!

Die Potentialsuche zeigt Ihnen die Personen, die ausführlicher zu bestimmten Neuerungen informiert und beraten werden sollten. Hieraus kann dann eine Liste der betreffenden Kunden erstellt und exportiert werden.

Wo finden Sie dieses wertvolle Tool und wie funktioniert es?

Gehen Sie in SALIA® in der Menüleiste unter „Suchen“ auf „Potentialsuche“.

  • Linkerhand finden Sie erste Auswahlfilter, unter anderem zu Alter, Geschlecht, Branche und Tätigkeit. Hier können Sie die Zielgruppe näher defninieren.
  • Innerhalb der Potentialsuche finden Sie neben dem Wort „Sparte“ einen Button, über den Sie zwischen „haben“ und „nicht haben“ wählen können. Via Doppelklick wählen Sie die enstprechende Sparte aus. 
  • Im Bereich "Interessen/Risiken/Besitz" können Sie die Zielgruppe weiter eingrenzen. Wählen Sie dann Ihre spezifischen Kriterien in den entsprechenden Auswahllisten (rechts) aus und übernehmen diese via Doppelklick. Alle auf diese Weise ausgewählten Kriterien werden nun im Anzeigefeld (links) aufgelistet. Je mehr Suchkriterien ausgewählt werden, desto präziser die Ergebnisliste.
  • Bei "Tarif" und "Vertragsmerkmal" können Sie ebenfalls über den Button "haben" und "nicht haben" Einschränkungen vornehmen.

Wenn Sie alle Kriterien eingestellt haben, klicken Sie auf den Button "Suchen". In der unteren Liste werden Ihnen alle Kontakte angezeigt, die die gewählten Kriterien erfüllen. Sie können, wie in der Suche gewohnt, die gewünschten Kontakte mit dem Häkchenfeld auswählen und entsprechend weiter bearbeiten (Serien-Brief, als Auswahlliste speichern, Export in Excel, uvm.).

Fallbeispiel

Vielleicht ein kleines Fallbeispiel?

Zum Thema Unfall-Versicherung erscheinen diverse Versicherungsangebote auf dem Markt. Dank der SALIA®-Potentialsuche können Sie aus Ihrem Kundenbestand nun alle Personen herausfiltern, für die diese spezifische Versicherung interessant wäre. So können Sie beispielsweise nach Personen zwischen 25 und 65 Jahren filtern, die als Interessen (Zusätzen)/Risiken/Besitz Dinge wie Radsport, Reisen oder Ski fahren hinterlegt haben und noch keine entsprechende Versicherung der Sparte Unfall abgeschlossen haben. Wählen Sie die Filter entsprechend aus (siehe Screenshot rechts) und klicken Sie auf "Suchen". Ihnen werden nun alle Kontakte mit den gewählten Kriterien angezeigt, für die eine Unfallversicherung ratsam wäre. Sie können diese Kontakte nun individuell ansprechen und den Versicherungsschutz optimieren.

Dieses Beispiel steht hier natürlich nur stellvertretend für die enorme Anzahl an möglichen Zusatzversicherungen, die für Ihren Kundenstamm interessant wären und wodurch Sie eventuelle Versicherungslücken Ihrer Kunden aufdecken und gleichzeitig schließen können.

Probieren Sie es aus!

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Laton
Vertrieb SALIA®
Tel.: 0351 876 19 57
E-Mail: sandra.laton@sql-ag.de