Deutsch  English
 Startseite » Produkte » SALIA® » SALIA® Honorarberatung
  




SALIA® Honorarberatung und Dienstleistung

Modul Honorarberatung in der Vertragsansicht
Modul Honorarberatung in Aufgaben und Terminen

Was ist das Modul Honorarberatung und Dienstleistung?

Das Honorarberatungsmodul dient der Abrechnung von Leistungen gegenüber dem Kunden. Dazu zählen

  • pauschale Beträge zu bestimmten Fälligkeiten,
  • pauschale Beträge zu bestimmten Fälligkeiten für jeden Vertrag den der Kunde hat,
  • Buchungen aus Aufgaben und Terminen,
  • Gegenbuchungen zu ausgezahlten Provisionen,
  • individuelle Buchungen.

Sie haben die Möglichkeit, Rechnungen für bestimmte Zeiträume zu erstellen und mit verschiedenen Reports Auswertungen auf den Bestand von Verträgen, Rechnungen und Buchungen durchzuführen. Die dazugehörige Administrationsoberfläche erlaubt Ihnen detaillierte Einstellungen z.B. zu Standardsteuersätzen, Rechnungsinhalten und Anderem.

Der Honorarberatungsvertrag

Der Honorarberatungsvertrag dient als Grundlage um dem Kunden Leistung in Rechnung stellen zu können. Er integriert sich in das SALIA®-Vertragswerk und verhält sich wie ein Versicherungsvertrag. Sie können z.B. Dokumente zuordnen oder den Vertragsdruck nutzen. Der Vertrag hat die Sparte Honorarberatung, braucht also einen entsprechenden Tarif. Der Vertrag bietet Ihnen folgende Funktionen:

  • Festlegung der pauschal zu buchenden Beträge über den Beitrag und das Fälligkeitsdatum,
  • manuelles Erfassen einer individuellen Buchung,
  • Übersicht und Bearbeitungsmöglichkeit vorhandener Buchungen,
  • Rechnung zu diesem Vertrag erstellen,
  • Festlegung von verknüpften Verträgen. Verträge welche der Kunde hat, für die Sie ihm
    • einen pauschalen (Bearbeitungs-) Betrag in Rechnung stellen wollen,
    • für welche Sie Provisionsgegenbuchungen erzeugen wollen.

Die Buchungen im Honorarberatungsvertrag können den Status erfasst, freigegeben, in Rechnung oder bezahlt haben.

Das Honorarberatungsmodul in Aufgaben und Terminen

Es ist möglich Aufwände, die Sie als Aufgabe oder Termin erfasst haben, automatisch von SALIA® als Buchung am zugehörigen Honorarberatungsvertrag erfassen zu lassen. Die erfasste Buchung berechnet sich aus der Arbeitszeit und dem zur Tätigkeit gehörigen Stundensatz. Diese Stundensätze können Sie selbst festlegen.

Reports 

Zur Auswertung und Übersicht finden Sie zu dem Modul folgende Reports:

  • Verträge Gesamt – Übersicht über Ihre Honorarberatungsverträge,
  • Verträge Detail – Übersicht über alle erfassten Buchungen, gruppiert nach Verträgen,
  • Rechnungen – Übersicht über alle im System hinterlegten Rechnungen.

Rechnungen

Rechnungen können Sie über den Punkt Abrechnung oder direkt über die Honorarberatungsmaske aus dem Honorarberatungsvertrag erstellen. Im Rechnungsfenster müssen Sie dann nur einen Abrechnungszeitraum wählen und über den Button die Rechnung erstellen. Dabei wird ein PDF erstellt und dem Honorarberatungsvertrag zugeordnet. Eine Rechnung kann, je nach Zeitpunkt, den Status offen, bezahlt oder storniert haben.

Modul freischalten lassen

Bitte beachten Sie das, dass Honorarberatungsmodul kostenpflichtig ist. Informationen zu Preisen und Testzugängen erfragen Sie bei unserem Vertrieb:

Frank-Peter Barnekow
Vertrieb SALIA®
Tel.: 0351 876 19 46
E-Mail: frank-peter.barnekow@sql-ag.de