Deutsch  English
 Startseite » Leistungen » Branchenlösungen » Fertigungsindustrie
  




Fertigungsindustrie

Monitoring und Steuerung von komplexen Anwendungen in einer automatisierten Industrie bedürfen immer zugeschnittene Leitstände, um Produktionsdaten im Ist mit Engineeringdaten im Soll zu vergleichen.

Die SQL Projekt AG betreut seit vielen Jahren eine komplexe durchgängig automatisierte Anwendung zur Fertigungssteuerung in der Lebensmittelindustrie.  Diese Anwendung überwacht den Fortschritt und die Qualität der Fertigung. Mittels Leitstände wird der logistische Materialfluss von dem organischen Rohstoff  bis zum Endprodukt über mehrere technologische Verarbeitungsschritte und Zwischenlager gesteuert. Die hierbei entstehenden Chargen werden verwaltet und verfolgt. Voraussetzung hierfür ist eine vollständige vertikale Integration. Angebundene Transportsysteme und SPS-Steuerung der Fertigungsanlagen werden disponiert und mit Aufträgen aus dem übergeordneten SAP System versorgt.

Die SQL Projekt AG integriert in der Halbleiterfertigung Fertigungs- und Überwachungsysteme, um mit steuernden Eingriffen die Produktionsausbeute zu verbessern. Hierbei werden Meßdaten aus dem Produktionsprozess importiert, aufgearbeitet und visualisiert. Es geht dabei um eine zeitnahe

  • Überwachung und Visualisierung von Produktspezifikationen und Stammdaten
  • Aufbereitung der Informationsflut von Engineering und Produktionsdaten für eine
    • Produktionsverfolgung
    • Produktionsoptimierung
    • Qualitätsüberwachung

Die Integrationsplattform TransConnect® verknüpft eine Vielzahl von Systemen und  Anwendungen, um effektive Produktionsprozesse sicherzustellen. Aus der Erfahrung der verschiedensten Kundenanwendungen wurde der B2MML-Standard (Business To Manufacturing Markup Language) in einem TransConnect® Adapter umgesetzt. Dieser Standard wurde durch das World Batch Forum (WBF) entwickelt und XML-basiert in den ANSI/ISA S95 Standards Part 1 bis 3 festgeschrieben. Unabhängig von diesem Standard wurden von der SQL Projekt AG bereits eine Vielzahl von ERP / PDM / MES Integrationen umgesetzt.

Informationsbeziehungen


Der Produktentstehungsprozess für eine kontinuierliche Fertigung ist meist branchenspezifisch auf spezielle IT-Systeme gestützt. Hierbei spielt die Verwaltung von Prozess- und Qualitätskennzahlen eine große Rolle. Diese Daten entstehen den technologischen Prozessstufen folgend in einer heterogen IT Systemlandschaft und müssen für den Überwachungs- und den Freigabeprozess der Produktentstehung verteilt und wieder zusammengeführt werden.

Mittels der EAI-Plattform TransConnect® wird der Engineeringprozess dokumentiert und der Datenfluss entsprechend dem technologischen Arbeitsfluss gesteuert.